Vereinigte Erde

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Informationen über das 22. Jahrhundert.
22Jhd-Hintergrund.png


Die Vereinigte Erde ist ein planetarer Staat auf der Erde, der seit 2155 Mitglied der Koalition der Planeten ist.

Geschichte

Die Entstehung der Vereinigte Erde war ein langwieriger Prozess im frühen 22. Jahrhundert. Zunächst entstand ein Staatenbund, dem unter anderem die Europäische Hegemonie angehörte und dem seit 2113 ein Präsident vorstand, der jedoch eher eine repräsentative Funktion hatte.

Im Jahr 2130 entwickelte sich dieser Staatenbund zu einem Bundesstaat weiter, der nun ein gemeinsames Parlament und eine gemeinsame Regierung hatte. 2150 trat der letzte Nationalstaat der Vereinigte Erde bei.

2155 war die Vereinigte Erde Gründungsmitglied der Koalition der Planeten.

Aufbau

Die Vereinigte Erde ist eine parlamentarische Republik. Staatsoberhaupt ist der Präsident, der abgesehen von der Regierungsbildung vor allem repräsentative Aufgaben wahrnimmt, indem er die Vereinigte Erde nach außen vertritt. Er wird alle 5 Jahre jeweils zur Mitte der Legislaturperiode vom Parlament gewählt.

Regierungschef ist der Premierminister, der ebenfalls vom Parlament gewählt wird. Der Premierminister ernennt die Minister der Fachressorts.

Das Parlament wird seit 2130 alle fünf Jahre direkt durch die Bürger der Vereinigten Erde gewählt. Es hat die Hoheit über den Etat der Regierung. Außerdem trifft das Parlament Grundsatzentscheidungen, an die die Regierung gebunden ist, unter anderem auch zum Einsatz der Erd-Sternenflotte. Seit längerem schwelt zwischen Präsident, Premierminister und Parlament ein Streit darüber, wer im Verteidigungsfall den Oberbefehl über die Sternenflotte hat.

Organisationen

  • United Earth Space Probe Agency (UESPA): Die UESPA war seit dem 21. Jahrhundert eine zunächst eigenständige Weltraumorganisation, die sich insbesondere um die unbemannte Erforschung des Weltalls kümmerte, aber gleichzeitig auch die zivile Nutzung des Weltraums koordinierte. Die UESPA verschmilzt zunehmend mit der Sternenflotte. Dieser Prozess wird aber noch einige Zeit andauern. UESPA-Personal ist auch an der Konstruktion von Sternenflottenschiffen beteiligt.
  • Sternenflotte: Die Erd-Sternenflotte wurde im 22. Jahrhundert zur bemannten Erforschung des Weltraums gegründet und ergänzte damit die UESPA, welche hauptsächlich für unbemannte Missionen sowie die Flugkontrolle für zivilen Raumverkehr zuständig war.
  • Earth Cargo Service (ECS): Der ECS entsendet eine Vielzahl von Frachtschiffen, die auf diversen Routen Handelswaren der Erde verkauft oder außerirdische Waren ankauft.

Territorium

Die Kolonien der Vereinigten Erde genießen eine gewisse Souveränität und haben teilweise eigene Parlamente, die Abgeordnete in das Parlament der Vereinigten Erde entsenden. Insbesondere der Mars als älteste planetare Kolonie hat einen Sonderstatus. Häufig versucht die Marskolonie, unabhängig von der Vereinigten Erde zu agieren, de facto handelt es sich beim Mars aber um einen Teilstaat der Vereinigten Erde.

Stand: 2155