Versorgungsbasis 678

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Versorgungsbasis 678 ist eine kleine Raumstation am Rande des Tarantula-Nebels, direkt am Ende eines der "Tarantula-Arme" des Nebels gelegen. Sie dient als zentrale Versorgungs- und Logistikstützpunkt der Föderation in diesem Teil des Raumgebiets und fällt noch in die Zuständigkeit des Sektorkommandos Tarantula. Zurzeit steht die unter dem Kommando von Lieutenant Commander Hastata (Bolianerin). Sie hat eine Besatzung von rund 50 Personen. Neben dem kleinen zentralen Wohn- und Arbeitskomplex besteht sie hauptsächlich aus einem Container- und Tankdepot. Die Wartungskapazitäten dieser Versorgungsbasis sind eingeschränkt. Kleinere Schäden an angedockten Schiffen können durch das Personal der Station durchaus behoben werden.

Historische Ereignisse

  • 2393: Ende April 2393 war die USS Pandora NCC-60582-A für rund eine Woche an der Station angedockt, um Schäden nach der Schlacht bei Arthos zu beheben und um neue Versorgungsgüter sowie ein neues Argo-Shuttle an Bord zu nehmen.