Vertrag von Beta Mensae

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vertrag von Beta Mensae ist ein Vertrag zwischen der Vereinigten Föderation der Planeten und den Raghdor (aus den Fraktionen 2 und 3), welche auf Melmac III angesiedelt waren. Er regelt die Überlassung einer endgültigen neuen Heimat, dem Beta-Mensae-System an die Raghdor, deren Anerkennung durch die Föderation und zahlreiche weitere Modalitäten.

Auf den Weg gebracht wurde der Vertrag durch einen Beschluss des Föderationsrats nach Vorlage durch die AFF. Die Unterzeichnung fand bei SD 63088,2 statt, die Ratifizierung bei SD 63101,7.

Vertragstext

[Im folgenden ist auszugsweise der Vertragstext. Alles in kursiver Schrift ist eine knappe Offplayzusammenfassung des Inhalts und kein Inplay-Wortlaut.]

Präambel
"In dem Bewusstsein um eine gemeinsame Zukunft und dem Willen zu einem freundschaftlichen und erfolgreichen Miteinander haben die Raghdor auf Melmac III und die Vereinigte Föderation der Planeten diesen Vertrag zur Schaffung einer neuen, endgültigen Heimat für die Raghdor beschlossen. ..."

§ 3 Neue Heimat
§ 3.1 Dir Raghdor sollen von nun an Beta Mensae als ihre neue Heimat haben.

§ 3.3 Die Vereinigte Föderation der Planeten verzichtet auf alle Ansprüche auf das Beta-Mensae-System.

§ 4 Anerkennung
§ 4.1 Die Vereinigte Föderation der Planeten erkennt die Hoheit der Raghdor über das Beta-Menase-System und die Souveränität seiner Bewohner in vollem Umfang an.

§ 21 Vitale Hilfe
§ 21.1 Die Vereinigte Föderation verpflichtet sich bei dem Aufbau der neuen Heimat Hilfe zu leisten bis eine grundlegende Infrastruktur vorhanden ist. Hierbei soll es sich vor allem um Hilfe zur Selbsthilfe handeln um möglichst Schnell eine autarke Versorgung zu errichten.

§ 39 Austausch von Botschaftern
Es sollen ab einen Monat nach Unterzeichnung des Vertrags von beiden Seiten eine permanente diplomatische Vertretung eingerichtet und Botschafter ausgetauscht werden.

§ 51 Friedliche Intentionen
Keine Kooperation mit Fraktion 1 (oder anderen Mächten), solange diese kriegerische Absichten haben.

§ 54 Amtshilfe
Beta Mensae ist kein Unterschlupf für in der UFP gesuchte kriminelle.

§ 56 Militär
§ 56.1 Zum Schutz des Systems und zur Sicherstellung der Sicherheit dürfen eigene militärische Truppen unterhalten werden.

§ 56.3 Die aktive Truppenstärke soll 0,1 % der Gesamtbevölkerung nicht übersteigen.

§ 56.6 Für den Fall einer Kolonisierung weiterer Planeten übertragen sich diese Bestimmungen.

§ 58 Verzicht auf geächtete Waffen
§ 58.1 Die Verteidigungsstreitkräfte verzichten im Hinblick auf die im Raghdorkrieg/Initiationskrieg entstandenen Schäden am Subraum vollständig auf jedweder Verwendung von Subraumwaffensystemen.