Xindi

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeichen der Xindi
Die Xindi sind ein Volk, bestehend aus sechs intelligenten Spezies, die gewisse biologische Gemeinsamkeiten aufweisen und sich ursprünglich alle auf dem Planten Xindus, der innerhalb des Delphischen Ausdehnung lag, entwickelt haben.

Spezies

Geschichte

Die Xindi beherrschten schon im 2. Jahrtausend vor Christus interstellare Reisen. Sie errichteten schon vor über 4000 Jahren eine Festung auf dem späteren Xindi-Ratsplaneten.
Im 20. Jahrhundert bricht ein blutiger Bürgerkrieg unter den Xindi aus, der solange andauert, dass man sogar den Grund für den Krieg vergisst. Die Xindi-Insektoiden und die Xindi-Reptilianer zerstörten den Planeten schließlich in einer vermeintlichen Verzweiflungstat. Fünf Xindi-Spezies können der Katastrophe entkommen. Nur die Xindi-Avianer verließen den Planeten nicht rechtzeitig und wurden vollkommen ausgelöscht. So beginnt die Zeit der Großen Diaspora, in der die einzelnen Spezies innerhalb der Delphischen Ausdehnung umher reisen und verschiedene Planeten besiedeln.
Dies ist auch die Zeit, als ihnen die Sphärenbauer, die von den Xindi „Beschützer” genannt werden und von diesen verehrt werden, erscheinen. Sie zeigen ihnen den Standort besiedelbarer Planeten und wertvoller Ressourcen. Sie tragen auch zu der Gründung des Xindi-Rates, der Regierung aller fünf Xindi-Rassen, bei. Obwohl gerade in der Gründungszeit viele Sitzungen des Rates recht schwierig sind, existiert der Rat bis 2154. Da die Beschützer in den Menschen ihren Erzfeind sehen, kontaktieren sie die Xindi und liefern ihnen falsche Beweise für einen angeblichen Angriff in der Zukunft. Sie benutzen die Xindi als Schachfiguren in ihrem Krieg gegen die Menschen. Schließlich entwickeln die Xindi eine Superwaffe, die in der Lage sein soll, einen ganzen Planeten zu zerstören. 2153 schicken die Xindi eine Testsonde zu der Erde. Bei dem Angriff werden 7 Millionen Menschen getötet. Durch einen myteriösen Mann aus der Zukunft erfährt die Erde, wer der Angreifer war und sie erhalten die Koordinaten der Delphischen Ausdehnung. Daraufhin schickt die Sternenflotte die Enterprise zur Zerstörung der Waffe.
Den Menschen gelingt es den Prototypen zu entwenden und schließlich auch die Xindi davon zu überzeugen, dass die Beschützer ihre wahren Feinde sind, allerdings besitzten die Xindi anch wie vor einen fertigen Typen dieser Waffe.
Die Reptilianern wird schließlich von den Beschützern die Dominanz über die Xindi versprochen und so lösen diese sich zusammen mit den Insektoiden von dem Rat der Xindi. Sie starten daraufhin die Waffe eigenmächtig, worauf die Enterprise zusammen mit Primaten- und Arborealeschiffen die Waffe angreifen. Es gelingt den Reptilianern und Insektoiden aber mit der Waffe durch einen Subraumwirbel zu fliehen.
Den Menschen und verbündeten Xindi gelingt es die Aquarianer auf ihre Seite zu ziehen und so greift eine Armada von 18 Xindi-Schiffen und der Enterprise die Waffe an. Den Insektoiden und Reptilianer gelingt abermals die Flucht mit der Waffe und diese setzten nun Kurs zur Erde. Die Enterprise zerstört daraufhin das Sphärensystem, was die Delphische Ausdehnung erhält. Ohne die Sphären kann die Ausdehnung nicht mehr existieren. Ein Schiff der Xindi kann die Waffe schließlich bei der Erde an einem Einsatz hindern und einem Team der Enterprise, die sich an Bord des Xindi-Schiffes befanden, gelingt es die Waffe von Innen heraus zu zerstören.
Der Xindi-Rat wird wieder hergestellt, allerdings vorerst ohne die Reptilianer.

Technologie

Jede Spezies hat eine andere Form der Technologie, weil sie auch in unterschiedlichen Lebensverhältnissen leben. Nur die Antriebstechnologie ist bei allen Spezies gleich. Alle Raumschiffe der Xindi besitzen einen Überlichtantrieb, der an die Transwarpkanäle der Borg erinnert, da sie mit einem Subraumwirbel funktionieren. Gerade militärisch gesehen, gibt es starke Unterschiede zwischen den einzelnen Rassen. So sind die Schiffe der Xindi-Insektoiden und der Xindi-Reptilianer stärker mit Waffen bestückt, als die der anderen Rassen. Alles in Allem sind aber die Xindi-Aquarianer die fortschrittlichste Xindi-Spezies.